Florian Klaus Rumpf. Musik für Mandoline

F. K. Rumpf: Mikado-Suite

22,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Die „Mikado-Suite“ ist ein Brevier der komischen Oper „The Mikado“ des Komponisten Arthur Sullivan und des Librettisten William Schwenck Gilbert. Das als „Gilbert und Sullivan“ in die Operngeschichte eingegangene Duo schrieb insgesamt 14 komische Opern und prägte damit die britische komische Oper des 19. Jahrhunderts. 

Die Oper, die wegen ihrer oberflächlichen und karikierten Darstellung Japans zu Problemen in den japanisch-britischen Beziehungen führte, ist eigentlich eine bissige Satire der viktorianischen Gesellschaft. Eine solche scharfzüngige und gleichzeitig komische Kritik sah man in Großbritannien erst bei Monty Python wieder.
 

Für die „Mikado-Suite“ wurden Melodien aus dem ersten Akt in drei Sätzen verarbeitet. Eine Besonderheit hier ist die Besetzung. Während die zweite Stimme beständig bei der Mandola bleibt, wechselt die erste Stimme in den ersten beiden Sätzen immer wieder von der Mandoline zur Mandola und wieder zurück. Im dritten Satz bringen schließlich zwei donnernde Mandolen das Stück zu einem fulminanten Finale. 

Notenheft

Florian Klaus Rumpf
Mikado-Suite
für Mandoline/Mandola und Mandola

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Bestandteile:
- Partitur
- Mandoline/Mandola
- Mandola

Format: DinA 4

Seitenzahl:
- Partitur:
- Mandoline/Mandola:
- Mandola:

Verlagsnummer: RMV-05-001
ISMN: 979-0-700397-12-8 

Komponist

Created with Sketch.

Füge hier eine detaillierte Produktbeschreibung hinzu, damit deine Kunden alle Informationen bekommen, die sie brauchen. Ein beschreibender, einzigartiger Produkttext hilft ebenfalls dabei, von Suchmaschinen wahrgenommen zu werden.

Besonderheiten

Created with Sketch.

Informiere hier deine Kunden über bestimmte Richtlinien oder Versandbeschränkungen, die für dieses Produkt gelten könnten.